• Firma: Atelier und Friends
  • Kontakt: Horst Reimann, Projektmanager (oder Markus Muckenschnabl, Creative Director)
  • Stadt: Grafenau
  • Website: www.atelierundfriends.de

Ausstellungs- und Museumgestaltung: Marken erlebbar machen, Themen inszenieren, Wissen mit Spaß vermitteln.
Menschen sehnen sich nach Plätzen, an denen sie sich geborgen fühlen und emotional auftanken können. Laut Christian Mikunda sind das nach der durchgestalteten Wohnung und dem ästhetischen Arbeitsplatz die “3. Orte”. Für Unternehmen und Institutionen bieten sie die Möglichkeit, sich und ihre Marken und Botschaften mehrdimensional und deshalb besonders einprägend zu präsentieren. Firmengeschichte oder Geschichten zur Marke, Produkte oder Leistungen interaktiv und unterhaltsam auszustellen, begegnet dem Trend einer aktiven Informationsbeschaffung durch den Verbraucher und ist stets auch Medienereignis. Wir konzipieren und bauen für Sie Brandlands und Showrooms, Museen und Ausstellungen.

weitere Gesamtgestalter

MULTIMEDIAGUIDE CADOLZBURG. Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung. Konzeption, Interaction-Design, Screendesign, technische Umsetzung, App-Entwicklung, Audio- und Videoproduktion, Projektmanagement, Installation.
bauer & bauer medienbüro

Manufaktur für interaktive Medien [seit 1993]

Museum Starnberger See, Starnberg. Gestaltungskonzeption, Planung (alle LPh), Grafikdesign
Atelier Hackel

Interdisziplinäre Gestaltung und Kommunikation

„Film & Games - ein Wechselspiel“; Wechselausstellung für das Filmmuseum Frankfurt 2015; Entwurfsplanung, Ausstellungsdesign, Grafik, Licht, Vergabe, Projektleitung, alle Lph.
Tatwerk

Ausstellungsgestaltung & Medienplanung

„Im Aufbruch: Reformation 1517 - 1617“ Braunschweigisches Landesmuseum, Braunschweig | Konzeption, Ausstellungsgestaltung, LPH 1-3 und 5-8, Ausstellungsgrafik, Lichtplanung, Medienplanung
tecton GmbH

Ausstellungsdesign · Innenarchitektur

StellaSzenografie_01
STELLA SZENOGRAFIE

Als Kreativbüro für Kommunikation im Raum ist Stella Szenografie spezialisiert auf

kamin
Missall, Gies + Partner

ErlebnisRaumDesign

»Nicht Dorfhaus und nicht Villa...«, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, 2017, Jahresausstellung zum Lutherjahr mit 750qm Ausstellungsfläche. Leistungen: Szenografie, Möblierungskonzept, Grafik, Illustration.
designgruppe koop

Im Raum gestalten – für alle Sinne

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien