• Firma: designgruppe koop
  • Kontakt: Andreas Koop
  • Stadt: Rückholz, Allgäu
  • Website: www.designgruppe-koop.de

Die designgruppe koop ist ein inhabergeführtes Büro für Gestaltung – seit über 20 Jahren. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die raumgreifenden Bereiche Signaletik und Szenografie. Wir verleihen Informationen eine klar strukturierte und visuell einprägsame Form und konzipieren Räume, die Geschichten erzählen. Für Museen und Ausstellungen, Marken und Messen. Ziel unserer Arbeit ist es, Nutzen zu schaffen und Sinn zu stiften.
Inklusion ist im musealen und öffentlichen Bereich ein wichtiger Aspekt. Hier haben wir eine Vorreiterrolle übernommen und sind seit 2017 DIN-Geprüfter Fachplaner für barrierefreies Bauen.
Die Arbeiten der designgruppe koop wurden mit 50 nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet.

weitere Gesamtgestalter

unodue{ macht Ausstellungsarchitektur, Szenografie, Grafikdesign und bietet eine umfassende Beratung bei Museums- und Ausstellungskonzeption. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei beim Ausstellen von Literatur.
unodue{

architektur ausstellungen gestaltung

oranje
Jörg Stauvermann

Freier Kreativdirektor

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien

Die Schöninger Speere Mensch und Jagd vor 400.000 Jahren, Sonderausstellung. Landesmuseen Braunschweig und Hannover als Landesausstellung. Szenografie, Grafik, Print, Medien, Licht
IGLHAUT + von GROTE

Ausstellungen, Museumsplanung, Kulturprojekte

Aquazoo Löbbecke Museum, Düsseldorf - Neugestaltung eines Naturkundemuseums & Aquariums // Ausstellungskonzeption und -planung (alle Phasen), Exponateentwicklung, Inhalte, Grafik, Animationen und Filme
studio klv

erleben gestalten

Mustang Museum Künzelsau (Brandland)
Atelier und Friends

Design und Kommunikation

Dinner für Dieter | Museum der Stadt Worms, Andreasstift | Sonderausstellung; Leistungen: Ausstellungskonzept, Szenografie, Text, Medien, Grafik, Illustration, Budget, Controlling
Correll und Glass

RÄUME UND KOMMUNIKATION

raumarbeit01
raumarbeit.kunst&design

Ausstellungsgestaltung und -grafik