• Firma: Drasdos
  • Kontakt: Katharina Drasdo
  • Stadt: Düsseldorf
  • Website: www.drasdos.com

DRASDOS (@thedrasdos) ist ein junges Studio mit Fokus auf Design und Architektur. Als Hybrid implementiert, deckt das Studio von Designconsulting, über Architektur bis hin zu neuen Medien alle Bereiche moderner Kommunikation ab. Unter dem Leitbild “Form Follows Us” werden ungewöhnliche Identitäten, temporäre Bauten und digitale Interventionen für Auftraggeber wie Stiftungen, Institutionen, Städte, Ministerien und Unternehmen, umgesetzt und in alle Kanäle moderner Kommunikation geleitet. Drasdos ist bekannt für außergewöhnliche Lösungen und entwickelt moderne, ganzheitliche Strategien, die sich durch ihre Wirkung auszeichnen.

weitere Gesamtgestalter

Die Schöninger Speere Mensch und Jagd vor 400.000 Jahren, Sonderausstellung. Landesmuseen Braunschweig und Hannover als Landesausstellung. Szenografie, Grafik, Print, Medien, Licht
IGLHAUT + von GROTE

Ausstellungen, Museumsplanung, Kulturprojekte

kamin
Missall, Gies + Partner

ErlebnisRaumDesign

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien

jrün
designgruppe koop

designgruppe koop

Maestrani’s Chocolarium – Die Schokoladenfabrik des Glücks – Flawill/CH | simple inszeniert eine fantastische Schokoladenerlebniswelt, in der der Besucher auf spielerisch-humorvolle Weise und mit allen Sinnen erfährt, warum Schokolade glücklich macht.
simple

Kommunikation im Raum für Marken und Museen

Faszinarium Stör | Wendisch Rietz | Leistung: Inhaltliche Konzeption u. Kuration der Ausstellungsinhalte, Szenografie, Ausstellungsgestaltung (HOAI Innenräume | Lph1-8), Redaktion der Ausstellungstexte, Fotografie, Grafikdesign vom Layout bis zur Reinzeichnung inkl. Logo u. Plakat
stories within architecture

Atelier für Architektur, Szenografie und visuelle Kommunikation

BOTTICELLI REIMAGENED (2016), Victoria and Albert Museum, London. Erste Großausstellung über Botticelli in Großbritannien seit 1930. Ausstellungsgestaltung Grafik, Lichtplanung, Medien (alle LP). Foto: Philipp Obkircher
Duncan McCauley

Museums– und Ausstellungsgestaltung

Infocenter Überseestadt, Bremen: Zimmer frei im neuen Stadtteil Überseestadt I Eröffnung 2017 I Konzeptentwicklung, Entwicklung Inhalte und interaktive Exponate, Ausstellungsdesign/ Szenografie, Realisierung inkl. Text und Grafik, Bauleitung
Erlebniskontor GmbH

Ausstellungsentwicklung und -gestaltung