• Firma: dreiform
  • Kontakt: Ralf Nähring
  • Stadt: Hürth
  • Website: www.dreiform.de

Damit Menschen Marken verstehen, entwickelt dreiform seit 2001 Kommunikationsformate die passen: zum Inhalt, zu Marke und Menschen, zum Kommunikationsziel. Ein 30-köpfiges Team aus Designern, Architekten und Strategen denkt und arbeitet hier mehrdimensional, analog und digital. dreiform gestaltet Oberflächen und Räume, in denen komplexe Wissenstiefen verständlich und zu einem faszinierenden Erlebnis werden. Dazu wird die ganze Bandbreite analoger und digitaler Gestaltungsmittel genutzt. Kunden sind vorwiegend technologie-und innovationsgetriebene, branchenführende und global agierende Unternehmen. dreiform ist strategischer Partner, Entwickler und Umsetzer. Sprachlich und visuell. Haptisch und digital. Interaktiv und vernetzt. Immer mit Spaß und Mehrwert für den Kunden und die Zielgruppe.

weitere Gesamtgestalter

Maestrani’s Chocolarium – Die Schokoladenfabrik des Glücks – Flawill/CH | simple inszeniert eine fantastische Schokoladenerlebniswelt, in der der Besucher auf spielerisch-humorvolle Weise und mit allen Sinnen erfährt, warum Schokolade glücklich macht.
simple

Kommunikation im Raum für Marken und Museen

jelb
FREY + AICHELE

Szenografie + Medien

KARL MARX 1818-1883 LEBEN.WERK.ZEIT (2018) Rheinisches Landesmuseum Trier, Landesausstellung RLP. Ausstellungsgestaltung, Grafik (alle LP), Licht – und Medienplanung. Foto: Th. Zühmer, GDKE. 
Auszeichnung Designpreis Rheinland-Pfalz 2018
„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien

Brustbild_Museum2
Raumeinsichten

Wir gestalten Kommunikation im Raum.

Projektfoto:
SKOPE INVENTIVE SPACES

Kreativstudio für Erlebnismomente

Wanderausstellung „Natur Thüringen“ für die Nationalen Naturlandschaften Thüringen. Idee, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Produktion
UNIKATUM

Gestaltung interaktiver Ausstellungen und Kindermuseen

FORUM WILLY BRANDT BERLIN, Dauerausstellung: Wettbewerb, Konzeption, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Projektleitung, Baubetreuung, Dokumentation
michael buhr

architektur // szenografie