• Firma: gewerkdesign
  • Kontakt: Jens Lohmann
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.gewerk.com

gewerkdesign ist ein Gestaltungsbüro.
Räume, Medien und Dinge sind die Bereiche eines disziplinübergreifenden Gestaltungsansatzes. gewerkdesign entwirft, plant und realisiert Ausstellungen, Leitsysteme, Erscheinungsbilder, Bücher, Produkte, Projekte. Inhalte werden zu Formen.
gewerkdesign sucht individuelle gestalterische Lösungen, die bis zur Fertigstellung betreut werden. Der Inhalt wird sichtbar, spürbar und nutzbar gemacht. Das Ziel des gewerkdesign-Teams ist es, mit den bestmöglichen gestalterischen Lösungen zum Gelingen und Erfolg eines Projektes beizutragen.

weitere Gesamtgestalter

FORUM WILLY BRANDT BERLIN, Dauerausstellung: Wettbewerb, Konzeption, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Projektleitung, Baubetreuung, Dokumentation
michael buhr

architektur // szenografie

alt
Würth & Winderoll

Konzeption, Gestaltung, Planung von Museen und Ausstellungen

Faszinarium Stör | Wendisch Rietz | Leistung: Inhaltliche Konzeption u. Kuration der Ausstellungsinhalte, Szenografie, Ausstellungsgestaltung (HOAI Innenräume | Lph1-8), Redaktion der Ausstellungstexte, Fotografie, Grafikdesign vom Layout bis zur Reinzeichnung inkl. Logo u. Plakat
stories within architecture

Atelier für Architektur, Szenografie und visuelle Kommunikation

»Nicht Dorfhaus und nicht Villa...«, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, 2017, Jahresausstellung zum Lutherjahr mit 750qm Ausstellungsfläche. Leistungen: Szenografie, Möblierungskonzept, Grafik, Illustration.
designgruppe koop

Im Raum gestalten – für alle Sinne

Die Schöninger Speere Mensch und Jagd vor 400.000 Jahren, Sonderausstellung. Landesmuseen Braunschweig und Hannover als Landesausstellung. Szenografie, Grafik, Print, Medien, Licht
IGLHAUT + von GROTE

Ausstellungen, Museumsplanung, Kulturprojekte

verb_01
Verb

Wir kennen viele Gründe, an guten Ausstellungen zu arbeiten.

kamin
Missall, Gies + Partner

ErlebnisRaumDesign

Raum Religion - Silberfalke, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München | Gestaltung der Dauerausstellung mit Entwurf, Konzeption, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung, Vermittlungskonzept, Gestaltung Vitrineninneneinrichtung, Medienkonzeption und -design, Grafikkonzeption und -layout, Abstimmung mit dem Hochbau, MultimediaGuide-Konzeption.
Die Werft

„Das Wesen der Dinge begreifbar machen“