• Firma: Haase & Martin GmbH – Neue Medien Dresden
  • Kontakt: Matthias Haase, Alexander Martin
  • Stadt: Dresden
  • Website: www.haaseundmartin.de

Die Haase & Martin GmbH ist Ihr Partner für digitale Medien in Museen und Ausstellungen. Wir übernehmen die Medienplanung, die Medientechnik, die Mediengestaltung, die Programmierung sowie die Installation der Hard- und Software in den Ausstellungsräumen. Wir entwickeln Hörstationen die per Touchscreen bedient werden, Toninstallationen mit offenem Raumton, multimediale Filmstationen, raumgreifende Projektionen und interaktive Medienstationen mit mehrsprachigem Informationsangebot, interaktiven Karten, Animationen, Blätterbüchern, Fotoalben, Videobeiträgen mit Untertiteln und kindgerechten Spielen. Komplettiert wird der ganzheitliche Ansatz durch geeignete Wartungslösungen und Monitoring.

weitere Teilgestalter

prjktr. inszeniert und projiziert Ideen und Konzepte, plant und realisiert, denkt und entwickelt Lösungen temporär oder dauerhaft. Daraus entstehen neue ganzheitliche Räume und Atmosphären für Kunst, Kultur oder Markenkommunikation.
prjktr

[projektor berlin]

NS-Ordensburg Vogelsang, Dauerausstellung »Bestimmung: Herrenmensch – NS-Ordensburgen zwischen Faszination und Verbrechen«, 2016. Ausstellungsgestaltung, -grafik und Medien in Arbeitsgemeinschaft mit gwf-ausstellungen und It’s About.
Matthies & Schnegg

Matthies & Schnegg GbR

quehenberger 1 titel
Susanne Quehenberger

Kulturwissenschaft und Szenografie

CarinaErnst_01
CARINA ERNST

KURATION . SZENOGRAFIE . INNENARCHITEKTUR

»Und wo ist Fanny?« | Ausstellungserweiterung im Mendelssohn-Haus Leipzig | Umsetzung der Ausstellungsgrafik | in Zusammenarbeit mit molitor nach Entwürfen von Bertron Schwarz Frey
jw&kw

Katharina Weber

„Art and Design for All – The Victoria and Albert Museum“ -
 Bundeskunsthalle, Bonn in Zusammenarbeit mit dem Victoria & Albert Museum, London -
 Entwurf und Realisation, Leistungsphasen 1-8
Thomas Kaiser Museumsgestaltung

MUSEUMSGESTALTUNG - SZENOGRAFIE - AUSSTELLUNGSDESIGN

Stadtmuseum Stuttgart | WilhelmsPalais | Ausstellung BAU MIT! | In einem eigenen Bereich bauen Kinder ihre Stadt. Das Spielfeld ist vorgegeben, Bauklötze sind vorhanden. Das Spiel wird von Museumspädagogen begleitet und mittels Programm strukturiert. | Leistungen: Audio Visuelle Medien: Beratung für audiovisuelle Medien, technisches Konzept, 3-D-Visualisierung, Angebotseinholung, Vergabe, Animationsgrafik, Implementierung der Komponenten, Regie für die AV-Medien | SfP: Sounds und Musik | LightLife: Programmierung | Pronk.: Konzept, Ausstattung und Gesamtregie | Stadtmuseum Stuttgart, Silvia Gebel: Kuratorin
Audio Visuelle Medien, Roland Blum

Konzeption • Realisation

Kreisarchiv Celle / Bomann-Museum Celle. 1998 - Fremde - Heimat - Niedersachsen, Ausstellung zu Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg Ausstellungskonzept, Gestaltung der Text- und Bildtafeln und Plakat, verschiedene Gestaltungselemente