IGLHAUT + von GROTE

  • Firma: IGLHAUT + von GROTE GmbH
  • Kontakt: Stefan Iglhaut, Gesa von Grote
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.iglhaut-vongrote.de

IGLHAUT + von GROTE ist ein Büro für Ausstellungsentwicklung und Museumsplanung, Markenwelten und kulturelle Projekte. Zwischen Wissenschaftsvermittlung, Museumswelt und Markeninszenierung entfaltet sich ein vielschichtiges Programm angewandter Kulturwissenschaft und Szenografie in den Formaten Ausstellung, Veranstaltung, Publikation und virtuelle Welt. Die Planung und Realisierung dieser Formate erwächst aus der Zusammenarbeit von Gestaltern, Fachleuten für Kultur- und Wissenschaftsgeschichte, Medienentwicklern und technischen Planern. Das interdisziplinäre Team erarbeitet Konzepte und Projekte im Bereich von Kulturgeschichte, Wissenschaft, Kunst und Markenwelt und realisiert hierfür narrative Räume und mediale Architekturen.
 Alle Realisierungsschritte kommen aus einer Hand: von der Entwicklung der Erzählung über die Gestaltung bis zur Produktion. Der Austellungsentwickler und Kulturmanager Stefan Iglhaut und die 
Architektin und Szenografin Gesa von Grote definieren in ihrer Zusammenarbeit die interdisziplinäre Ausrichtung des Büros.

weitere Gesamtgestalter

Außerschulischer Lernort _ nanoKids. Im Fahrstuhl in die Nanowelt _  ThyssenKrupp IdeenPark, Essen _ Idee, Konzept, Didaktik, Dramaturgie, Gestaltung, Inhalte, Grafik, Medien, Exponatentwicklung, Planung (alle LPH)
beier+wellach projekte

themen entwickeln gestalten

Aquazoo Löbbecke Museum, Düsseldorf - Neugestaltung eines Naturkundemuseums & Aquariums // Ausstellungskonzeption und -planung (alle Phasen), Exponateentwicklung, Inhalte, Grafik, Animationen und Filme
studio klv

erleben gestalten

laub
REINECKE NEW MEDIA

Medien - Szenografie - Interaktion

Raum Religion - Silberfalke, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München | Gestaltung der Dauerausstellung mit Entwurf, Konzeption, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung, Vermittlungskonzept, Gestaltung Vitrineninneneinrichtung, Medienkonzeption und -design, Grafikkonzeption und -layout, Abstimmung mit dem Hochbau, MultimediaGuide-Konzeption.
Die Werft

„Das Wesen der Dinge begreifbar machen“

unodue{ macht Ausstellungsarchitektur, Szenografie, Grafikdesign und bietet eine umfassende Beratung bei Museums- und Ausstellungskonzeption. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei beim Ausstellen von Literatur.
unodue{

architektur ausstellungen gestaltung

schneiderundpartner_1
schneider & partner · atelier für gestaltung

Zusammenhänge begreifen mit Intellekt und allen Sinnen.

Projektfoto:
SKOPE INVENTIVE SPACES

Kreativstudio für Erlebnismomente

museeon_01
museeon

PARTIZIPATION | INTERAKTION | SZENOGRAFIE