• Firma: JABEDESIGN
  • Kontakt: Julia Bindseil
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.jabe-design.com

Ich bin eine selbstständige Designerin mit Schwerpunkt auf die Kreativ Konzeption von erlebnisorientierter Inszenierung im Raum und interaktiven Exponaten. Mein Kernthema umfasst strategische Konzeption, visionäres Storytelling, kreative Visualisierung und dramaturgische Raumplanung. Bei meinen Konzeptgestaltungen geht es nicht nur darum, Themen oder ganze Welten strategisch und dramaturgisch im Raum zu inszenieren, sondern es geht vielmehr auch darum, dass der Besucher durch die Interaktion und Kommunikation im Raum vom Beobachter zum Entdecker wird.

weitere Gesamtgestalter

Camera Obscura Medienmuseum, Mülheim an der Ruhr. Konzept, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Produktion als Generalunternehmer
Kessler & Co.

Wir inszenieren Wissen.

laub
REINECKE NEW MEDIA

Medien - Szenografie - Interaktion

Brustbild_Museum2
Raumeinsichten

Wir gestalten Kommunikation im Raum.

KARL MARX 1818-1883 LEBEN.WERK.ZEIT (2018) Rheinisches Landesmuseum Trier, Landesausstellung RLP. Ausstellungsgestaltung, Grafik (alle LP), Licht – und Medienplanung. Foto: Th. Zühmer, GDKE. 
Auszeichnung Designpreis Rheinland-Pfalz 2018
Dinner für Dieter | Museum der Stadt Worms, Andreasstift | Sonderausstellung; Leistungen: Ausstellungskonzept, Szenografie, Text, Medien, Grafik, Illustration, Budget, Controlling
Correll und Glass

RÄUME UND KOMMUNIKATION

BergZwo-2016-00
BERGZWO communicatons + concepts

Die Ausstellungsmacher aus Berlin. KONZEPTION | AUSSTELLUNGEN | HISTORY MARKETING.

kamin
Missall, Gies + Partner

ErlebnisRaumDesign

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien