• Firma: linksbündig
  • Kontakt: Susanne Benzing, Yvonne Krug-Prosek
  • Stadt: Berlin, Wiesbaden
  • Website: www.linksbuendig.de

Linksbündig ist ein Büro für Ausstellungsgestaltung und visuelle Kommunikation mit Sitz in Berlin und Wiesbaden. Wir arbeiten mit einem erfahrenem interdisziplinären Team im Bereich Kommunikation im Raum und Corporate Design speziell für Ausstellungen, Museen, öffentliche Auftraggeber, Stiftungen und Unternehmen. Für die Rauminszenierungen und 
Leitsysteme entwickeln wir dramaturgisch stimmige Gesamtkonzepte, um dem Besucher 
unterschiedlichste Themen unterhaltsam und nachhaltig zu vermitteln. Die Aufmerksamkeit für wichtige Details und Funktionalität der gesamten Gestaltung sind uns ein Anliegen und so schaffen wir besondere Identitäten und individuelle Kommunikationslösungen mit allen gewünschten Print- und Werbemedien.

weitere Teilgestalter

Die 7 Todsünden | Kloster Dalheim. Gestaltung/Planung (alle LPh) inkl. Ausstellungsgrafik, Medien-/Screendesign, Leitsystem
Schwerdtfeger & Vogt GmbH

Ausstellungsgestaltung und Kommunikationsdesign

jebram-szenografie_01
jebram-szenografie

Ausstellungsgestaltung - Installationen - Film- und Bühnenbilder

Schwan_01
Felix T. Schwan

Ausstellungsdesign

Kreisarchiv Celle / Bomann-Museum Celle. 1998 - Fremde - Heimat - Niedersachsen, Ausstellung zu Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg Ausstellungskonzept, Gestaltung der Text- und Bildtafeln und Plakat, verschiedene Gestaltungselemente
prjktr. inszeniert und projiziert Ideen und Konzepte, plant und realisiert, denkt und entwickelt Lösungen temporär oder dauerhaft. Daraus entstehen neue ganzheitliche Räume und Atmosphären für Kunst, Kultur oder Markenkommunikation.
prjktr

[projektor berlin]

„Art and Design for All – The Victoria and Albert Museum“ -
 Bundeskunsthalle, Bonn in Zusammenarbeit mit dem Victoria & Albert Museum, London -
 Entwurf und Realisation, Leistungsphasen 1-8
Thomas Kaiser Museumsgestaltung

MUSEUMSGESTALTUNG - SZENOGRAFIE - AUSSTELLUNGSDESIGN

Helmholtz-Zentrum Berlin: Medienstation mit steuerbarer Projektion, UX / Konzeption spielerische Steuerung, Animationsfilme, Medientechnik und Programmierung
böing gestaltung

Synthese von Bewegtbild, Technik und Haptik

Stadtmuseum Stuttgart | WilhelmsPalais | Ausstellung BAU MIT! | In einem eigenen Bereich bauen Kinder ihre Stadt. Das Spielfeld ist vorgegeben, Bauklötze sind vorhanden. Das Spiel wird von Museumspädagogen begleitet und mittels Programm strukturiert. | Leistungen: Audio Visuelle Medien: Beratung für audiovisuelle Medien, technisches Konzept, 3-D-Visualisierung, Angebotseinholung, Vergabe, Animationsgrafik, Implementierung der Komponenten, Regie für die AV-Medien | SfP: Sounds und Musik | LightLife: Programmierung | Pronk.: Konzept, Ausstattung und Gesamtregie | Stadtmuseum Stuttgart, Silvia Gebel: Kuratorin
Audio Visuelle Medien, Roland Blum

Konzeption • Realisation