• Firma: molitor GmbH
  • Kontakt: Marco Unterhaslberger
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.molitor-berlin.de

Wie verliert man auf dem Weg von einer Idee zur Realität möglichst wenig von der Idee? Das ist die Frage, die uns bei jedem Projekt neu beschäftigt. Kern unserer Arbeit ist es, Themen, Ideen, Gedanken, Träume oder Visionen im Dialog zu entwickeln, sie immer besser zu verstehen, immer präziser zu konkretisieren, bis man sie am Ende sehen und begehen kann. Die Inhalte bestimmen, welches Format das richtige ist: Kunstwerk oder Ausstellung, Medien oder historische Objekte, hightech oder lowtech, interaktiv oder zum Ansehen, lustig oder ernst. In unserer Firma und in unserem internationalen Netzwerk finden sich Fachleute für Routineaufgaben ebenso wie Spezialisten aller Sparten – denn wer ungewöhnliche Projekte realisieren will, braucht ungewöhnliche Menschen und Konstellationen.

weitere Gesamtgestalter

Faszinarium Stör | Wendisch Rietz | Leistung: Inhaltliche Konzeption u. Kuration der Ausstellungsinhalte, Szenografie, Ausstellungsgestaltung (HOAI Innenräume | Lph1-8), Redaktion der Ausstellungstexte, Fotografie, Grafikdesign vom Layout bis zur Reinzeichnung inkl. Logo u. Plakat
stories within architecture

Atelier für Architektur, Szenografie und visuelle Kommunikation

pinkie
prototypen ausstellungen

prototypen schaffen Raum für neue Ideen – in Ausstellungen und in

»Fastnacht der Hölle«, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart | Temporäre Ausstellung zum Ersten Weltkrieg und den Empfindungen der Menschen im Krieg | Konzeption, Szenografie, Ausstellungsgestaltung, Kommunikationsdesign, Medienproduktion
jangled nerves

Medienraumdesign | Raumdesignmedien | Designmedienraum

FRESENIUS, Bad Homburg. Ausstellung im Hauptsitz des Konzerns anlässlich des 100 jährigen Firmenjubiläums – weitere Ausstellungsorte: Hongkong; USA.
Konzeption, Gestaltung und Realisation: BFGF – historische Inhalte: Neumann & Kamp, München.
BFGF GmbH & Co. KG

Mehr Design. Weniger Müll.

SLV Visitor Center, Übach-Palenberg. Overall Concept, Exhibition Design, Interior Design, Media Design, Interactive Design, Project Realization.
dreiform

Kommunikation und Raum für Menschen und Marken.

»Nicht Dorfhaus und nicht Villa...«, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, 2017, Jahresausstellung zum Lutherjahr mit 750qm Ausstellungsfläche. Leistungen: Szenografie, Möblierungskonzept, Grafik, Illustration.
designgruppe koop

Im Raum gestalten – für alle Sinne

„Im Aufbruch: Reformation 1517 - 1617“ Braunschweigisches Landesmuseum, Braunschweig | Konzeption, Ausstellungsgestaltung, LPH 1-3 und 5-8, Ausstellungsgrafik, Lichtplanung, Medienplanung
tecton GmbH

Ausstellungsdesign · Innenarchitektur

Mustang Museum Künzelsau (Brandland)
Atelier und Friends

Design und Kommunikation