prototypen ausstellungen

  • Firma: prototypen ausstellungen
  • Kontakt: Markus Sailer
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.prototypen-ausstellungen.de

prototypen schaffen Raum für neue Ideen – in Ausstellungen und in den Köpfen. Wir realisieren und initiieren Projekte vom einzelnen interaktiven Exponat über partizipative Wanderformate bis zur kompletten Ausstellung. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf wissenschaftliche und gesellschaftliche Fragen wie den demografischen Wandel oder die Zukunft der Energie.
Wir denken jedes Thema aus der Perspektive der Besucher, sprechen die Sprache unserer Auftraggeber, arbeiten wissenschaftlich fundiert und vermitteln gehaltvolle Zusammenhänge mit Leichtigkeit.

weitere Gesamtgestalter

Der Max Planck Science Tunnel ist seit 2000 weltweit unterwegs und macht die Bedeutung der Grundlagenforschung multimedial begreifbar. Archimedes übernimmt neben Konzeption und Design auch die globale Logistik der Wanderausstellung.
Archimedes Exhibitions

Brand & Science Communication

Dinner für Dieter | Museum der Stadt Worms, Andreasstift | Sonderausstellung; Leistungen: Ausstellungskonzept, Szenografie, Text, Medien, Grafik, Illustration, Budget, Controlling
Correll und Glass

RÄUME UND KOMMUNIKATION

Infocenter Überseestadt, Bremen: Zimmer frei im neuen Stadtteil Überseestadt I Eröffnung 2017 I Konzeptentwicklung, Entwicklung Inhalte und interaktive Exponate, Ausstellungsdesign/ Szenografie, Realisierung inkl. Text und Grafik, Bauleitung
Erlebniskontor GmbH

Ausstellungsentwicklung und -gestaltung

BergZwo-2016-00
BERGZWO communicatons + concepts

Die Ausstellungsmacher aus Berlin. KONZEPTION | AUSSTELLUNGEN | HISTORY MARKETING.

Besucherzentrum Kesslergrube. Leistung: Idee und Konzeption, Kommunikation im Raum, Grafik und Medien Design, Planung. Entwicklung eines multimedialen Besucherzentrums, welches über das Sanierungsvorhaben der Roche Pharma AG auf dem Areal ‘Kesslergrube‘ informiert.
Mediaville GmbH

Erfassen. Erschaffen. Erstaunen.

Brustbild_Museum2
Raumeinsichten

Wir gestalten Kommunikation im Raum.

Polizeimuseum Hamburg: Spurensicherung und Kriminaltechnik, 2014: Wissenschaftliches Detailkonzept, Gestaltungskonzept, Ausstellungsgrafik, Ausführungsplanung, Bauleitung, Kostenkontrolle. Foto: © Olaf M. Teßmer
gwf-ausstellungen

Konzept und Gestaltung

rotte