• Firma: stories within architecture
  • Kontakt: Viktoria Wille
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.sw-architecture.de

Wer mit seinen Botschaften Köpfe und Herzen erreichen möchte, muss Grenzen überschreiten. Er muss Worte finden, Bilder malen und Räume gestalten. Unsere Leidenschaft ist es Räume Geschichten erzählen zu lassen uns als lebendiges Erlebnis für seine Besucher zu inszenieren. Dabei betrachten wir Raumgestaltung ganzheitlich und Verknüpfen Inhaltsvermittlung, Szenografie, visuelle Kommunikation, Architektur und Design zu individuellen Erlebnisräumen, die die Besucher gleichermaßen informieren und berühren. Wir kreieren aus Informationen ganzheitliche Botschaften und aus Räumen begehbare Geschichten. We tell stories within architecture.

 

weitere Gesamtgestalter

FORUM WILLY BRANDT BERLIN, Dauerausstellung: Wettbewerb, Konzeption, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Projektleitung, Baubetreuung, Dokumentation
michael buhr

architektur // szenografie

Infocenter Überseestadt, Bremen: Zimmer frei im neuen Stadtteil Überseestadt I Eröffnung 2017 I Konzeptentwicklung, Entwicklung Inhalte und interaktive Exponate, Ausstellungsdesign/ Szenografie, Realisierung inkl. Text und Grafik, Bauleitung
Erlebniskontor GmbH

Ausstellungsentwicklung und -gestaltung

BergZwo-2016-00
BERGZWO communicatons + concepts

Die Ausstellungsmacher aus Berlin. KONZEPTION | AUSSTELLUNGEN | HISTORY MARKETING.

Camera Obscura Medienmuseum, Mülheim an der Ruhr. Konzept, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Produktion als Generalunternehmer
Kessler & Co.

Wir inszenieren Wissen.

„Helene Schjerfbeck“ Schirn Kunsthalle Frankfurt (2014), Ausstellungsgestaltung (alle Leistungsphasen) Foto: Norbert Miguletz
Bach Dolder Architekten

Museums– Ausstellungsgestalter

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien

»Fastnacht der Hölle«, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgart | Temporäre Ausstellung zum Ersten Weltkrieg und den Empfindungen der Menschen im Krieg | Konzeption, Szenografie, Ausstellungsgestaltung, Kommunikationsdesign, Medienproduktion
jangled nerves

Medienraumdesign | Raumdesignmedien | Designmedienraum

»Nicht Dorfhaus und nicht Villa...«, Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, 2017, Jahresausstellung zum Lutherjahr mit 750qm Ausstellungsfläche. Leistungen: Szenografie, Möblierungskonzept, Grafik, Illustration.
designgruppe koop

Im Raum gestalten – für alle Sinne