Tatwerk

  • Firma: Tatwerk UG (haftungsbeschränkt)
  • Kontakt: Stefan Blaas
  • Stadt: Berlin
  • Website: www.tatwerk.eu

Das Berliner Büro Tatwerk bündelt die an Ausstellungsgestaltung beteiligten Disziplinen. Die Schwerpunkte des Büros liegen auf Architektur, Szenografie, Projekt- und Bauleitung sowie auf Medienkonzepten und Softwareentwicklung. Damit schaffen wir eine Synthese zwischen klassischer Ausstellungskonzeption und den heutigen Möglichkeiten der Wissensvermittlung mit gezieltem Einsatz von Medien. Ziel des Büros ist es, nicht einzelne Arbeitsschritte aneinanderzureihen, sondern als Team eine neue Sichtweise auf historische, kulturelle oder wissenschaftliche Themen zu erreichen. Je nach Anforderung des Projekts arbeiten wir dabei eng zusammen mit erfahrenen Partnern für Grafik, Lichtinszenierung, Audioproduktion, Recherche und Textredaktion.

weitere Gesamtgestalter

unodue{ macht Ausstellungsarchitektur, Szenografie, Grafikdesign und bietet eine umfassende Beratung bei Museums- und Ausstellungskonzeption. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt dabei beim Ausstellen von Literatur.
unodue{

architektur ausstellungen gestaltung

jrün
designgruppe koop

designgruppe koop

Projektfoto:
SKOPE INVENTIVE SPACES

Kreativstudio für Erlebnismomente

Außerschulischer Lernort _ nanoKids. Im Fahrstuhl in die Nanowelt _  ThyssenKrupp IdeenPark, Essen _ Idee, Konzept, Didaktik, Dramaturgie, Gestaltung, Inhalte, Grafik, Medien, Exponatentwicklung, Planung (alle LPH)
beier+wellach projekte

themen entwickeln gestalten

Titel: Erika-Fuchs-Haus | Museum für Comic und Sprachkunst, Ort: Schwarzenbach an der Saale, Format: Museum, Dauerausstellung, Auftraggeber: Stadt Schwarzenbach an der Saale, Leistungen: Museumskonzeption, Kuration, Gestaltung und Planung der Dauerausstellung, Produktionsleitung
m.o.l.i.t.o.r.

ART IN MOTION

MULTIMEDIAGUIDE CADOLZBURG. Bayerische Schlösser- und Seenverwaltung. Konzeption, Interaction-Design, Screendesign, technische Umsetzung, App-Entwicklung, Audio- und Videoproduktion, Projektmanagement, Installation.
bauer & bauer medienbüro

Manufaktur für interaktive Medien [seit 1993]

„Im Aufbruch: Reformation 1517 - 1617“ Braunschweigisches Landesmuseum, Braunschweig | Konzeption, Ausstellungsgestaltung, LPH 1-3 und 5-8, Ausstellungsgrafik, Lichtplanung, Medienplanung
tecton GmbH

Ausstellungsdesign · Innenarchitektur

„Sommer Vierzehn. Die Geburt des Schreckens“, im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg. Idee, Planung, Gestaltung, Grafik Design und Projektleitung der medialen Rauminstallation. Medien: P-Medien, München; Ausstellungsbau: Stange Design.
Büro Müller-Rieger

Ausstellungen und Medien