VerA

VerA vereint Ausstellungsschaffende aus den Disziplinen Kuration, Architektur und Szenografie sowie Text, Grafik und audiovisuelle Medien. Als Ausstellungsgestalter verstehen wir uns als Vermittler zwischen Themen und Besuchern.

Unsere Mitglieder sind eine Mischung aus großen, mittelgroßen und kleinen Agenturen und Einzelunternehmern, Unterstützern, Förderern und Freunden sowie Institutionen aus dem deutschsprachigen Raum. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Plattform für interne und externe Kommunikation zu schaffen. Dafür bieten wir verschiedene Veranstaltungsformate an unterschiedlichen Standorten an, die den Austausch der Mitglieder untereinander ermöglichen. In mehreren Arbeitskreisen widmen wir uns unter anderem den Themen Ausschreibung, Vergabe, Wettbewerb, Honorar, Leistungsbeschreibung, Urheberrecht, Verträge, Versicherung.

Dazu entwickeln wir Publikationen, die eine partnerschaftliche interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern und das Bewusstsein für die Komplexität von Ausstellungen nachhaltig erweitern.
Ziel des Berufsverbandes ist es den Berufsstand zu etablieren und die Interessen aller Ausstellungs- gestalter gegenüber Gesellschaft, Politik und Auftraggebern zu vertreten.

DOWNLOAD (Logos und Buttons)

Zielsetzung des Verbandes

  • Schaffung eines Mediums für interne und externe Kommunikation
  • Repräsentation der Mitglieder in Politik und Gesellschaft
  • Kooperation mit öffentlichen Medien, Hochschulen und anderen Einrichtungen
  • Organisation von Fortbildungen und Veranstaltungen
  • Konzeption von gültigen Richtlinien für die Durchführung von Wettbewerben
  • Schaffung einer Grundstruktur für Verträge bei Themen wie Urheberrecht, Gewährleistung, Definition des Leistungsumfanges, Definition und Vergütung von zusätzlichen Leistungen etc.
  • Benennung von Gutachtern und Mediatoren bei Konfliktfällen
  • Beratung des Nachwuchses bei der Auswahl des geeigneten Studiums und Weiterbildungen